0781 / 504 - 1430
anzeigenservice@reiff.de

infinitas Bestattungen & Trauerbegleitung

0.000
Kontakt zum Anbieter
Im Weizenfeld 17, 77799

Die Achtung traditioneller Formen steht in unserem Bestattungshaus gleichrangig neben dem Beschreiten neuer Wege in der Bestattungskultur. Als Bestandteil eines jeden Lebens soll der Tod, verbunden mit unterschiedlichen Trauerformen und Ritualen, stärker in die Gesellschaft integriert werden.

Sterben und Tod sind heute ebenso wie Abschiedskulturen mit vielen Tabus belegt und strengen konventionellen Normen unterstellt. Immer wieder werden die bestehenden traditionellen Bestattungsformen und Rituale als einengend und unpersönlich erlebt und geschildert. Viele Angehörige finden sich darin nicht wieder und erfahren wenig Trost in den Handlungen und Abläufen. Der Ruf nach neuen Bestattungsstandards und Alternativen wird lauter. Immer mehr Angehörige wünschen sich mehr Zeit und Raum um in sehr persönlicher und individueller Art und Weise von den Verstorbenen Abschied zu nehmen. Der bewusste Abschied und der damit verbundene Umgang mit TOD und TRAUER liegt mir sehr am Herzen, deshalb soll der selbstbestimmte Abschiedsprozess im Vordergrund stehen.

Es ist sinnvoll, dass Sie die für Ihre Bedürfnisse stimmige Wahl treffen. Wir sehen es dabei als unsere Aufgabe an, Sie fachlich und sensibel zu begleiten und Ihre persönlichen Bedürfnisse und Lebensumstände zu berücksichtigen.

0.000
Kontakt zum Anbieter
Im Weizenfeld 17, 77799

Die Achtung traditioneller Formen steht in unserem Bestattungshaus gleichrangig neben dem Beschreiten neuer Wege in der Bestattungskultur. Als Bestandteil eines jeden Lebens soll der Tod, verbunden mit unterschiedlichen Trauerformen und Ritualen, stärker in die Gesellschaft integriert werden.

Sterben und Tod sind heute ebenso wie Abschiedskulturen mit vielen Tabus belegt und strengen konventionellen Normen unterstellt. Immer wieder werden die bestehenden traditionellen Bestattungsformen und Rituale als einengend und unpersönlich erlebt und geschildert. Viele Angehörige finden sich darin nicht wieder und erfahren wenig Trost in den Handlungen und Abläufen. Der Ruf nach neuen Bestattungsstandards und Alternativen wird lauter. Immer mehr Angehörige wünschen sich mehr Zeit und Raum um in sehr persönlicher und individueller Art und Weise von den Verstorbenen Abschied zu nehmen. Der bewusste Abschied und der damit verbundene Umgang mit TOD und TRAUER liegt mir sehr am Herzen, deshalb soll der selbstbestimmte Abschiedsprozess im Vordergrund stehen.

Es ist sinnvoll, dass Sie die für Ihre Bedürfnisse stimmige Wahl treffen. Wir sehen es dabei als unsere Aufgabe an, Sie fachlich und sensibel zu begleiten und Ihre persönlichen Bedürfnisse und Lebensumstände zu berücksichtigen.